Aktuelle Themen
Forenstatistik
  • Mitglieder insgesamt:126
  • Letztes Mitglied:Nigo
  • Gesamte Beiträge:21.5k
  • Gesamte Themen:4863
  • Gesamte Sektionen:8
  • Gesamte Kategorien:75
  • Heute begonnen:0
  • Gestern begonnen:0
  • Heutige Antworten:0
  • Gestrige Antworten:1

Patch 8.2

27 Jan 2018 07:40 #1 von Cetranova
Patch 8.2 wurde erstellt von Cetranova
Quelle: euw.leagueoflegends.com/de/news/game-upd...tizen-82#patch-items
Patchnotizen 8.2

VON AETHER, GENTLEMAN GUSTAF, LUQIZILLA
Sei gegrüßt, Beschwörer.

Willkommen bei Patch 8.2, in dem uns eine ziemlich große Strukturänderung erwartet. Seit den Anfangstagen von LoL haben die Vasallen stets alles gegeben, um ihre Verbündeten gegen Champions und ihre normalen Angriffe zu verteidigen. Dieselben Vasallen sahen aber auch untätig dabei zu, wenn Pantheon dich mit Speeren spickte oder Cassiopeia ihre Doppelzähne in deine Haut rammte. Damit ist nach diesem Patch Schluss. Vasallen verstehen jetzt, dass zielgerichtete Fähigkeiten und Zauber böse sind und verhalten sich bei ihnen nun genauso wie bei normalen Angriffen. Das ist eine ziemlich große Änderung, weswegen wir sie hier hervorheben. Die vollständige Liste findest du wie immer unten.

Von dieser Änderung abgesehen sind einige Jungler momentan außer Kontrolle geraten. Wir nehmen sie uns vor und schwächen sie etwas ab, damit sich Laner (und Jungler) überall ein wenig sicherer fühlen können. Das Gleiche gilt auch für Schützen, da manche von ihnen ihr volles Potenzial zu schnell entfalten.

GLHF,
Paul „Aether“ Perscheid
Mattias „Gentleman Gustaf“ Lehman
Lucas „Luqizilla“ Moutinho
Patch-Aktualisierungen
25.01.2018 Aktualisierung der Spielbalance
Nunu
Wir wollten Nunu was zu tun geben, aber anscheinend war das etwas zu viel. Aus diesem Grund schrauben wir seinen Schaden etwas zurück.
Q – Konsumieren
TREFFERSCHADEN 3/5/7/9/11 (+5 pro 100 Fähigkeitsstärke) ⇒ 1/2/3/4/5 (+5 pro 100 Fähigkeitsstärke)
Durchhaltevermögen von Türmen
Rüstung und Magieresistenz im frühen Spiel erhöht.

Wir haben im Laufe der Zeit immer mehr Möglichkeiten hinzugefügt, Türme zu zerstören, so dass die Anfangsphase ein wenig zu früh zu Ende ist. Einige Resistenzen zu Beginn des Spiels sollten dabei helfen, die Anfangsphase zu verlängern.

Diese Änderung kam bereits zu Beginn des Patches heraus, schaffte es jedoch nicht in die Patchnotizen.
GRUNDWERT FÜR RÜSTUNG UND MAGIERESISTENZ 40 ⇒ 55
SKALIERENDE RÜSTUNG AND MAGIERESISTENZ +30 über 15 Minuten ⇒ +15 über 15 Minuten
Patch 8.2 auf den Punkt gebracht

Champions

Ekko
Zusätzliches Angriffstempo auf Stufe 1 hinzugefügt.

Ekko ist auf gutem Wege, ein effektiver Jungler zu sein, und dieser kleine Schub sollte ihm zurück auf diesen Pfad helfen, ohne seine Leistung auf der Solo-Lane zu beeinflussen.
Grundwerte
ZUSÄTZLICHES ANGRIFFSTEMPO AUF STUFE 1 0 % ⇒ 10 %

Evelynn
Schaden von E verringert.

Evelynns Schadensspitzen sind viel zu hoch.
E – Peitschenschlag
NICHT VERSTÄRKTER SCHADEN 4 % des maximalen Lebens des Ziels (+2,5 % pro 100 Fähigkeitsstärke) ⇒ 3 % des maximalen Lebens des Ziels (+1,5 % pro 100 Fähigkeitsstärke)
VERSTÄRKT 6 % des maximalen Lebens des Ziels (+3,5 % pro 100 Fähigkeitsstärke) ⇒ 4 % des maximalen Lebens des Ziels (+2,5 % pro 100 Fähigkeitsstärke)

Ezreal
Schaden von Q auf niedrigeren Rängen verringert.

„Kleptomanie“ hat Ezreals Stärkekurve stark verschoben und ihm fällt es viel leichter, seine Kerngegenstände Glanz/Träne der Göttin früher zu kaufen. Aus diesem Grund treten Ezreals Stärkespitzen (vor allem von Stärke der Dreieinigkeit/Muramana) früher auf als zuvor und kontrollieren das Spiel dadurch auch länger. Es ist nicht sehr sinnvoll, dass er eine sichere Anfangsphase in der Lane hat (und sogar einige Laner unter Druck setzen kann), während er gleichzeitig der stärkste Schütze zur Mitte des Spiels ist. Deshalb reduzieren wir seine Stärke im frühen Spiel jetzt ein wenig.
Q – Mystischer Schuss
GRUNDSCHADEN 35/55/75/95/115 ⇒ 15/40/65/90/115

Jinx
Grundangriffsschaden auf frühen Stufen verringert. Passiv wird nicht länger gesteigert, hebt stattdessen die Grenze des Höchstangriffstempos auf, wenn Jinx verrückt wird. Das Angriffstempo der Minigun skaliert nicht mehr mit der Stufe, aber stärker mit dem Rang.

Wir wollten Jinx’ unberechenbaren Charakter unterstreichen, indem wir ihre Sicherheit im frühen Spiel etwas reduzieren, dafür aber ihr Potential zur Eskalation steigern. Wenn sie sich also zu Beginn ein paar Tötungen sichern sollte, kann sie leichter Türme zerstören oder Duelle gewinnen. Außerdem soll ihr die Änderung ein besonderes Hoch für Teamkämpfe geben.
Grundwerte
GRUNDWERT FÜR ANGRIFFSSCHADEN 66 ⇒ 61
STEIGERUNG DES ANGRIFFSSCHADENS 2,41 ⇒ 2,7
Passiv – Ich werd’ verrückt!
AKTUALISIERTZU AUFGEDREHT Das Angriffstempo von „Ich werd’ verrückt!“ wird nicht länger gesteigert.
NEUÜBER 9000 Während „Ich werd’ verrückt!“ aktiv ist, kann Jinx ihr Höchstangriffstempo übersteigen.
Q – Waffenwechsel!
AKTUALISIERTANGRIFFSTEMPO MINIGUN 30/40/50/60/70 % ⇒ 30/55/80/105/130 %
ENTFERNTHIER KOMMT JINX! Die Angriffsgeschwindigkeit der Minigun wird nicht länger mit Jinx’ Stufe erhöht.
NEU Nachdem Jinx’ zu ihrer Minigun gewechselt hat, erfolgt ihr erster Angriff nach .4 Sekunden.

Kha’Zix
Skalierung des Passivs verringert. Skalierung von Q erhöht.

Kha’Zix soll vor allem dann brillieren, wenn er ein Ziel isolieren kann und daraufhin seine Fähigkeiten auf es niederhageln lässt. Momentan ist der Schaden seines Passivs ein wenig zu hoch, wodurch er auch Kämpfe gegen nicht-isolierte Gegner gewinnt, in denen er eigentlich im Nachteil sein sollte. Aus diesem Grund verlagern wir einen Teil des Schadens seines Passivs auf sein Q.
Passiv – Verborgene Bedrohung
SKALIERUNG 0,4 zusätzlicher Angriffsschaden ⇒ 0,2 zusätzlicher Angriffsschaden
Q – Geschmack der Furcht
SKALIERUNG 1,1 zusätzlicher Angriffsschaden ⇒ 1,2 zusätzlicher Angriffsschaden

Malzahar
Skalierung von Q verringert. Abklingzeit von R erhöht.

Malzahars starke Schadenskombo ist ein wenig zu verlässlich, weswegen wir ihre Häufigkeit und ihren Gesamtschaden etwas anpassen.
Q – Ruf der Leere
RATE 0,8 Fähigkeitsstärke ⇒ 0,65 Fähigkeitsstärke
R – Leerengriff
ABKLINGZEIT 120/100/80 Sekunden ⇒ 140/110/80 Sekunden

Nunu
Verursacht nun zusätzlichen magischen Schaden bei normalen Angriffen. W erhöht nun auch die Fähigkeitsstärke beider Ziele.

Nunu ist aktuell einfach nicht sonderlich gut.
Q – Konsumieren
NEUDIESE HÄNDE „Wohlgenährt“ gewährt nun zusätzlich 3/5/7/9/11 (+5 pro 100 Fähigkeitsstärke) magischen Schaden auf normale Angriffe.
W – Blutrausch
NEUMAGISCHE FINGER Erhöht nun zusätzlich die Fähigkeitsstärke beider Ziele um 40 % (maximale Erhöhung: 40/60/80/100/120).

Ornn
Ornn ist nicht länger unaufhaltsam, während sein W aktiv ist. Abklingzeit von R erhöht.

Normalerweise kann man Champions, die kontinuierlichen Schaden im Stillstand (oder wenn sie sich wie Ornn nur langsam bewegen) austeilen, mit einem Verschiebungseffekt kontern. Da Ornn aber während W – Feuerbalg unaufhaltsam ist, haben Spieler nicht besonders viele Möglichkeiten, etwas gegen ihn zu tun. Die Abklingzeit seiner ultimativen Fähigkeit lässt gegnerischen Teams außerdem nur wenig Zeit, in der sie aggressiv sein können, also verlängern wir sie.
W – Feuerbalg
ENTFERNTUNAUFHALTSAM Ornn ist nicht länger unaufhaltsam, wenn diese Fähigkeit aktiv ist.
R – Ruf des Schmiedefeuers
ABKLINGZEIT 130/100/70 Sekunden ⇒ 140/120/100 Sekunden

Pantheon
Wir verändern die Vasallenaggro bei zielgerichteten Fähigkeiten und Zaubern, was erhebliche Konsequenzen für Pantheons Passiv hat.
W – Ägide von Zeonia
ÜBERTRIEBENE VASALLENAGGRO Blockiert nicht länger Angriffe von Belagerungsvasallen und wird auch nicht mehr von ihnen aufgebraucht.

Sona
Manakosten von Q verringert.

Unsere Abschwächungen von Sona nach Veröffentlichung der neuen Runen gingen etwas zu weit und wir wollen ihre Stichelangriffe in der Lane wieder etwas stärken.
Q – Hymne des Heldenmutes
KOSTEN 60/65/70/75/80 Mana ⇒ 50/55/60/65/70 Mana

Vayne
Angriffstempo pro Stufe verringert. Zusätzlicher Angriffsschaden von R verringert.

Vayne ist im Moment einfach zu stark. Durch „Leichtfüßigkeit“ kommt sie leicht ins späte Spiel und dann überschlagen sich ihre Werte. Anstatt uns an ihrer Anfangsphase zu vergreifen (und damit den Druck auf den gegnerischen Bot-Laner zu erhöhen), verringern wir ihre Stärke im späten Spiel.
Grundwerte
ANGRIFFSTEMPOERHÖHUNG 4 % ⇒ 3,3 %
R – Letzte Stunde
ZUSÄTZLICHER ANGRIFFSSCHADEN 30/50/70 ⇒ 20/30/40
Aktualisierte Skin-Startbilder für Miss Fortune
Miss Fortunes älteste Skins haben neue Startbilder bekommen!

Cowgirl-Miss Fortune

Waterloo-Miss Fortune

Geheimagentin Miss Fortune

Miss Zuckerstange

Straßenkriegerin-Miss Fortune

Mafia-Miss Fortune
Aktualisierter Name für Kassadins ultimative Fähigkeit
Wir haben uns die dt. Version von Kassadin mal angesehen und gedacht, dass das wörtliche „Kluftgang“ vielleicht nicht die beste Übersetzung für „Riftwalk“ ist. Deshalb haben wir uns entschieden, sein R ab jetzt „Leerenwanderer“ zu nennen.
Gegenstände

Verzauberung: Runenecho
Manaregeneration bei Treffer erhöht.

Die meisten Magier-Jungler haben Probleme mit ihrem Mana – ausgenommen der Gestaltenwandler –, daher wollen wir den schwächeren Magier-Junglern zu etwas mehr Beständigkeit verhelfen.
REGENERATION VON FEHLENDEM MANA 15 % ⇒ 25 %
Gegenstände für Supporter
Supporter verwenden eine Menge Gold – und opfern ihre Inventarplätze – für zwei Gegenstände, die hauptsächlich für ihre Rolle existieren. Wir kombinieren diese Gegenstände nun, um Supportern größere Freiheiten bei der Wahl ihrer Gegenstände zu geben.

Entfernte Gegenstände
Sehender Stein entfernt. Supporter-Gegenstände der Stufe 3 entfernt.

Liste entfernter Gegenstände
Sehender Stein
Sehender Rubinstein
Anrecht der Frostkönigin
Amulett des Aufstiegs
Gebirgspanzer
Aktualisierte Gegenstände und Quests
Quests
AKTUALISIERTAUGEN-GEGENSTAND Die aktive Komponente des Sehenden Steins wird nun nach Abschluss der Quest von Gegenständen für Supporter gewährt.
NEUZUR BASIS Der Abschluss einer Quest gewährt nur eine Augen-Aufladung, bis du zur Beschwörerplattform zurückgekehrt bist.
AKTUALISIERTWENIGER IST MEHR Die Quest wird jetzt schon bei 500 Gold abgeschlossen statt – wie bisher – bei 750.
Frostfang
NEUDAS NEUE MODELL Mit dem Abschluss der Quest wird der Gegenstand zu Auge des Frosts aufgewertet, das bis zu drei Augen-Aufladungen enthalten kann.
Medaillon des Nomaden
NEUDAS NEUE MODELL Mit dem Abschluss der Quest wird der Gegenstand zu Auge des Nomaden aufgewertet, das bis zu drei Augen-Aufladungen enthalten kann.
Targons Panzer
NEUDAS NEUE MODELL Mit dem Abschluss der Quest wird der Gegenstand zu Auge des Himmels aufgewertet, das bis zu drei Augen-Aufladungen enthalten kann.
Relikt der Wächter
ALTER NAME Auge der Wächter
HERSTELLUNGSPFAD Sehender Stein + Frostfang + 550 Gold ⇒ Frostfang (oder Auge des Frosts) + Rubinkristall + 550 Gold
ALLE WERTE Unverändert zum alten Auge der Wächter
NEUDAS NEUE MODELL Mit dem Abschluss der Quest wird der Gegenstand zu Auge der Wächter aufgewertet und erhält das Aktiv des Sehenden Steins.
Relikt der Aufgestiegenen
ALTER NAME Auge der Oase
HERSTELLUNGSPFAD Sehender Stein + Medaillon des Nomaden + 550 Gold ⇒ Medaillon des Nomaden (oder Auge des Nomaden) + Rubinkristall + 250 Gold
ALLE WERTE Unverändert zum alten Auge der Oase
NEUDAS NEUE MODELL Mit dem Abschluss der Quest wird der Gegenstand zu Auge des Aufstiegs aufgewertet und erhält das Aktiv des Sehenden Steins.
Relikt des Aspekts
ALTER NAME Auge der Sonnenwende
HERSTELLUNGSPFAD Sehender Stein + Targons Panzer + 550 Gold ⇒ Targons Panzer (oder Auge des Himmels) + Rubinkristall + 650 Gold
ALLE WERTE Unverändert zum alten Auge der Sonnenwende
NEUDAS NEUE MODELL Mit dem Abschluss der Quest wird der Gegenstand zu Auge des Aspekts aufgewertet.
Spielbalance der Herstellungspfade
Die Tribut-Sperre nach Tötungen von Vasallen/Monstern beim Dolch des Zauberdiebs wurde erhöht. Die Heilung von Reliktschild wird verringert, wenn sie durch den Treffer eines Fernkampfchampions ausgelöst wird.

Herstellungspfad: Dolch des Zauberdiebs
AKTUALISIERTDAS GEHÖRT NICHT IN DEN DSCHUNGEL Die Tribut-Sperre beim Dolch des Zauberdiebs (und seiner Aufwertung) gilt nun auch bei Tötungen von nicht-epischen Monstern.
TRIBUT-SPERRE BEI TÖTUNGEN VON VASALLEN/MONSTERN 8 Sekunden ⇒ 12 Sekunden
Herstellungspfad: Reliktschild
AKTUALISIERTAKTUALISIERUNG Die ausgelöste Heilung wird um 50 % verringert, wenn der Besitzer des Gegenstands ein Fernkampfchampion ist.
Gewundener Wald
Die alten Gegenstände für Supporter (ohne Augen) bleiben im Gewundenen Wald bestehen.

Runen
Runenfunktionen und Fehlerbehebungen
NEUNEUE ORDNUNG Du kannst deine Runenseiten jetzt durch Klicken und Ziehen sowohl im Inventar als auch im Aufklappmenü neu anordnen.
NEUPASS AUF Wenn Champions die Schlüsselrune „Nachbeben“ wählen, aber nicht über die nötige schwere Massenkontrolle verfügen, wird stattdessen nun automatisch die Schlüsselrune „Umklammerung der Untoten“ ausgerüstet.
Entschlossenheit

Schlüsselrune
Nachbeben
Grundschaden verringert. Skalierung des Schadens durch Leben verringert, skaliert jetzt aber mit zusätzlichem Angriffsschaden und Fähigkeitsstärke. Grundresistenzen erhöht. Resistenzen werden allerdings nicht mehr um einen Prozentsatz verstärkt.

Der Grundschaden von „Nachbeben“ ist ein bisschen zu hoch und lässt Champions wie Alistar oder Leona in frühen Duellen gegen Schützen etwas außer Kontrolle geraten. Eine Schlüsselrune, die sich sowohl auf Durchhaltevermögen als auch Schaden positiv auswirkt, verzerrt die Interaktionen zwischen Tanks und verletzlicheren Champions. Daher verlagern wir das Gegenstandsprofil so, dass es weniger um Schaden und dafür mehr um Durchhaltevermögen geht. Und da wir schon dabei sind, machen wir den Zuwachs der Resistenzen zu einem gleichbleibenden Wert (die Prozente fallen weg), damit Stürmer auch auf ihre Kosten kommen.
SCHADEN 40–140 (auf Stufen 1–18) ⇒ 10–120 (auf Stufen 1–18)
SCHADENSSKALIERUNG DURCH LEBEN 3,5 % maximales Leben ⇒ 3 % maximales Leben
NEUANGRIFFSSCHADENSKALIERUNG 0,15 zusätzlicher Angriffsschaden
NEUFÄHIGKEITSSTÄRKESKALIERUNG 0,1 Fähigkeitsstärke
GLEICHBLEIBENDE RESISTENZEN 20 ⇒ 70–120 (auf Stufe 1–18)
ENTFERNTPROZENTUALE VERSTÄRKUNG VON RESISTENZEN Resistenzen werden nicht länger um 30 % erhöht.
Umklammerung der Untoten
Strafen für Fernkampfchampions bei Heilung, Schaden und Lebenssteigerung verringert.

Als Fernkampfchampion hat man es viel zu leicht, einen Vorteil aus „Umklammerung der Untoten“ zu ziehen. Aus diesem Grund wollen wir sicherstellen, dass die Vorteile bei Fernkampfchampions etwas schwächer ausfallen. Allerdings sind wir wohl etwas zu weit gegangen, denn sogar Champions wie Gnar und Urgot können mit der Umklammerung im Moment nicht mehr viel anfangen.
SCHADENS- UND HEILUNGSVERRINGERUNG VON FERNKAMPFCHAMPIONS 50 % ⇒ 40 %
DAUERHAFTES LEBEN PRO AUSLÖSUNG FÜR FERNKAMPFCHAMPIONS 2 ⇒ 3
Bewahrer
Abklingzeit auf niedrigen Stufen verlängert und auf höheren Stufen verringert. Grundwert und Skalierung von Schilden erhöht.

„Bewahrer“ ist der neueste Kandidat in der Kategorie „Haut rein, merkt man aber nicht“: Wie auch bei „Steinerne Verbindung“ und der alten Aura von Ägide der Legion der Fall, werden Spieler sehr viel stärker, ohne es wirklich zu merken. Wir wollen „Bewahrer“ etwas abschwächen (da er zu stark ist), aber seine Wirkung deutlicher spürbar machen (da er unterschätzt wird).
ABKLINGZEIT 45 ⇒ 70–40 (auf Stufe 1–18)
GRUNDWERT FÜR DEN SCHILD 60–150 (auf Stufen 1–18) ⇒ 70–150 (auf Stufen 1–18)
SKALIERUNG DER FÄHIGKEITSSTÄRKE DES SCHILDES 0,20 Fähigkeitsstärke ⇒ 0,25 Fähigkeitsstärke
SKALIERUNG DES LEBENS DES SCHILDS 10 % zusätzliches Leben ⇒ 12 % zusätzliches Leben
Inspiration

Schlüsselrune
Eiszeit
Verlangsamung erhöht.

„Eiszeit“ leistet gerade wenig (es gibt nur einen Champion, der sie optimal nutzt, und das ist Aurelion Sol), also verstärken wir sie etwas.
VERLANGSAMUNG DURCH NAHKAMPFCHAMPIONS 40–50 % (auf Stufe 1–18) ⇒ 45–55 % (auf Stufe 1–18)
VERLANGSAMUNG DURCH FERNKAMPFCHAMPIONS 20–40 % (auf Stufen 1–18) ⇒ 30–40 % (auf Stufen 1–18)
VERLANGSAMUNG DURCH AKTIVE KOMPONENTEN VON GEGENSTÄNDEN 50 % ⇒ 60 %
Kleptomanie
Goldwert von gestohlener Beute verringert.

Viele kleine Gegenstände mit aktiver Komponente und kleinem Nutzen zu erhalten, ist eine ziemlich coole Spielmechanik. Oft ist es aber besser, einfach alles zu verkaufen, um den eigenen gewünschten Gegenständen näherzukommen. Wir wollen sicherstellen, dass es genug Gründe gibt, die Gegenstände zu benutzen, anstatt sie zu verkaufen. Da „Kleptomanie“ ebenfalls zu stark ist, reduzieren wir vor allem im frühen Spiel und für Fernkampfchampions die Fundwahrscheinlichkeit.
AKTUALISIERTWENIGER BEUTE Die Fundwahrscheinlichkeit wird in den ersten 15 Minuten des Spiels erheblich gedrosselt.
AKTUALISIERTETWAS BEUTE Nach 15 Minuten wird die Fundwahrscheinlichkeit für Nahkampfchampions nur noch ein wenig gedrosselt und für Fernkampfchampions immer noch erheblich verringert.
AKTUALISIERTKÄUFERMARKT Verkaufswerte um ca. 20 % verringert.
Präzision

Einige Präzisionsrunen sind dafür, dass sie keine Schlüsselrunen sind, etwas zu stark.
Kampf Heldenmut
Gnadenstoß
VERSTÄRKUNG DES SCHADENS 9 % ⇒ 7 %
Letztes Gefecht
VERSTÄRKUNG DES MAXIMALEN SCHADENS 12 % ⇒ 11 %
Dominanz

Verfolgung
Zombie-Auge
Dauer auf niedrigen Stufen verringert.

Eine frühe Späherlinse kann rasant an Stärke zulegenden Junglern zu viel Einfluss verschaffen und die frühe Effektivität von „Zombie-Auge“ verschlimmert dieses Problem zusätzlich.
DAUER 180 Sekunden ⇒ 60–180 Sekunden (auf Stufen 1–18)
NEUZOMBIEVERTRETUNG Wenn ein Benutzer von „Zombie-Auge“ mit einer Späherlinse, einem Kontroll-Auge oder einer Seherblüte ein Auge aufdeckt, muss er das Auge nicht mehr selbst treffen, um ein „Zombie-Auge“ erscheinen zu lassen (solange das Auge zerstört wird).
Gespenster-Poro
Sichtradius erhöht

Gespenster-Poros sind niedlich, warum sollten sich nicht mehr Leute für diese Rune entscheiden?
SICHTRADIUS 350 ⇒ 450
Zielgerichtete Zauber und Fähigkeiten
Zielgerichtete Schadenszauber ziehen nun die Aufmerksamkeit der Vasallen auf den Benutzer.

Champions wie Pantheon und Cassiopeia, die ihre zielgerichteten Fähigkeiten pausenlos einsetzen können, bringen den Lane-Gegner in eine unangenehme Lage: Entweder er schlägt zurück und zieht Vasallenaggro auf sich oder er kriegt widerstandslos eins auf die Mütze. Wenn wir diese Mechanik anpassen, wird das Spiel gegen diese Champions intuitiver und außerdem können wir ihre Stärken und Schwächen leichter ausgleichen.
Betroffene Fähigkeiten
Überarbeitung der Lebensbalken
Der Tod wird nun mit einer kurzen Animation in der Farbe des Teams unterstrichen. Das gilt für Spieler, epische Ziele und Gebäude. Die Animationen für die Lebensbalken von Spielern können in den Einstellungen deaktiviert werden.

Abschnitte auf dem Lebensbalken sind bei Champions mit sehr hohem Leben nun gleichmäßiger verteilt und besser lesbar.

Punkteanzeige
Eigentlich haben wir diese Funktion bereits in Patch 7.3 eingeführt, sie war aber bisher fehlerhaft. Jetzt ist sie wieder zurück und voll funktionsfähig.
NEUGIER BEFRIEDIGT Wenn du mit dem Mauszeiger in der Punkteanzeige über einen Spieler fährst, wird dir der Name des Skins angezeigt.
MEIN ULT LÄDT GERADE Du kannst nun von der Punkteanzeige aus ein Chat-Signal für die ultimativen Fähigkeiten aller Spieler absetzen – Timer siehst du allerdings nur für die Fähigkeiten von Verbündeten.
Gruppen
GRUPPENKUSCHELN Du kannst jetzt beliebige Spieler in deine Gruppe einladen. Anstatt Spieler im Lobbybildschirm von einer Einladung auszuschließen, gibt es jetzt eine Benachrichtigung neben der Warteschlangenschaltfläche, die angibt, ob für diesen Modus alle Spieler in die Warteschlange dürfen. Weitere Informationen zu dieser Veränderung erfährst du in unserem Entwickler-Blog zu Gruppen.
Championauswahl
Diese Änderung wird im Laufe von Patch 8.2 aktiviert.

SKIN-VORSCHAU FÜR VERBÜNDETE Du kannst jetzt in der Schlussphase der Championauswahl die ausgewählten Skins deiner Verbündeten sehen. Erstelle ein ganzes Team mit Sternenwächter-Skins, um die Gegner Sterne sehen zu lassen!
Vasallengegenstände
Vasallen besitzen nun Gegenstände in ihrem Inventar, die vorher versteckte Mechaniken erklären. Die Spielmechaniken an sich wurden jedoch nicht verändert.

League Displays
Fehlerbehebungen und Aktualisierungen für League Displays.

Nutzernamen von Computern, die alphanumerische Zeichen enthalten, verursachen nicht länger einen Bugsplat-Fehler, wenn League Displays gestartet wird.
Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass Bildschirmhintergründe auf Windows 7 zu schnell gewechselt wurden.
Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Bilder als solide Farben geladen wurden und nicht als Illustration.
Es wurde ein Problem behoben, durch das die Energie-Einstellungen nicht ordnungsgemäß funktionierten.
Die „Default Screensavers“-Sammlung wurde aus League Displays entfernt. Wenn Spieler nun keinen Bildschirmschoner oder Bildschirmhintergrund auswählen, ändert sich nichts.
Es wurde eine große Menge an Illustrationen hinzugefügt, einschließlich aktualisierter Startbilder für Champions wie Evelynn und Twitch. Wir werden weiterhin die Auswahl an Illustrationen aktualisieren.
Wenn dich zukünftige Aktualisierungen interessieren, kannst du dir hier unsere häufig gestellten Fragen ansehen. Wenn du Fragen oder Vorschläge haben solltest, stehen wir dir gerne zur Verfügung!
Fehlerbehebungen
Jannas R – Monsun stößt nicht länger Champions zurück, die durch einen Zauberschild geschützt werden.
Der Schild von Galios W – Schild von Durand baut sich nun korrekterweise außerhalb des Kampfes wieder auf, nachdem er abgelaufen ist.
Ashes E – Habicht-Schuss löst nicht länger Zauberschilde aus, wenn er durch Champions hindurchfliegt, die sich außerhalb von Ashes eigener Sicht befinden.
Jayces E – Donnernder Schlag deaktiviert nicht länger „Blitz“ und „Hexablitz“, wenn er auf einen Champion angewandt wird, der vor Kurzem geblitzt ist und „Hextech-Blitzfalle“ ausgerüstet hat.
Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Tod des Champions die Schadenseffekte von „Nachbeben“ frühzeitig zufügte, wenn die Rune bereits ausgelöst worden war.
Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Leiche eines Champions „Nachbeben“ normal auslöste, wenn dieser nach seinem Tod einen anderen Champion bewegungsunfähig machte.
Schwere Massenkontrolle unterbricht nicht länger fälschlicherweise die Kanalisierung von Anivias R – Eissturm oder Aurelion Sols W – Himmlische Ausdehnung, wenn die Fähigkeit, die die Massenkontrolle auslöst, durch einen Zauberschild geblockt wurde.
Die Camouflage-Sprachausgabe von Omegatrupp-Twitchs Q – Hinterhalt wurde wiederhergestellt.
Weihnachts-Braum fehlt nicht länger die Sprachausgabe für Einkäufe und championspezifische Verspottungen.
Der Stab von Sternenwächterin Lux leuchtet wieder.
Das Q – Peng-Peng von Ehrgeizige Weihnachtselfe Jinx benutzt nun skinspezifische Soundeffekte und nicht länger die Standardtöne.
Die Strahlgrafikeffekte, die während Sternenwächterin Miss Fortunes Animation für B – Rückruf angezeigt werden, wurden wiederhergestellt.
Das Q – Sog von Pentakill-Olaf klingt wieder wie ein Becken!
Die Effekte der absoluten Sicht für R – Jagdfieber der Chromas von Kopfjäger-Rengar bleiben nicht länger auf dem gegnerischen Ziel bestehen.
Die Soundeffekte von W – Leerenschwarm und E – Üble Visionen von Schlachtboss Malzahar wurden etwas leiser gemacht, damit sie nicht so störend sind.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: PhoenixentePizzaGolemKitty
Ladezeit der Seite: 0.288 Sekunden
Powered by Kunena Forum